Vortrag: Pflanzensortimente im Klimawande

Genießen statt Gießen

Trockenheitsverträgliche Stauden, Sträucher und kleine Hausbäume

Der zweite Extremsommer in Folge hat gezeigt, das sich die Gärten dem Klimawandel anpassen müssen. Trinkwasser ist zu kostbar, als dass damit weiterhin feuchtigkeitsliebende Pflanzen mühselig am Leben gehalten werden.

In dem Seminar wird ein robustes Sortiment an Pflanzen vorgestellt, die „fast“ ohne zusätzliche Bewässerung auch mit solchen Sommern zurechtkommen

 

Kostenlose Teilnahme für alle Garteninteressierte


Vortragsleitung: Gudrun Esser, Gärtnermeisterin

Wann: Samstag 16. Mai 2020: 15.00 bis ca. 17.00 Uhr

Wo: Königswinter-Heisterbacherrot, Dollendorfer Str. 412, Haus Schlesien

Veranstalter: Rosenfreunde Bonn

Copyright 2019 Gudrun Esser e. K. | Impressum | Datenschutz